Teams

bearb_BBI_Vorstand

Das Team – Baden-Baden Innenstadt e.V.
Gewerbetreibende aller Wirtschaftszweige und Wirtschaftsgruppen der Stadt Baden-Baden haben sich unter dem Namen Baden-Baden Innenstadt e. V. (BBI) als eingetragener Verein zusammengeschlossen. Der Verein macht es sich zur Aufgabe, nach dem Grundsatz der Freiwilligkeit und unter Ausschluss von parteipolitischen und konfessionellen Gesichtspunkten in Zusammenarbeit aller am Wohle der Innenstadt Baden-Baden interessierten Kräfte, insbesondere des Handels, der Industrie, der Banken, des Hotel- und Gaststättengewerbes und der städtischen Behörden durch allgemein ansprechende Werbemaßnahmen, das wirtschaftliche Wachstum zu fördern und dadurch die Anziehungskraft zu erhalten und zu verstärken. Er verfolgt diese Ziele ausschließlich und unmittelbar durch eigenes Wirken auf gemeinnütziger Grundlage.

cmyk-GS_Logo

Galerie Supper
2002 gegründet und 2012 nach Baden-Baden umgezogen, hat sich die GALERIE SUPPER auf junge, internationale Zeitgenössische Kunst spezialisiert. Inhaber Dirk Supper unterstützt mit seiner Galerie Künstler, die auf höchstem, künstlerischem Niveau arbeiten und sich durch eine unverwechselbare Handschrift auszeichnen. Sie werden in Kontext zu renommierten Künstlern gesetzt, wobei sich die Positionen unterstützen und ergänzen, dabei aber ihre Eigenständigkeit behalten. Das Hauptaugenmerk des Galeriekonzeptes richtet sich nach zwei Leitlinien:
• Es werden Künstler gezeigt, die die Möglichkeiten der Bildfindung mit all ihren Facetten ausloten.
• Es werden Künstler gezeigt, die nach dem Zustand der Gesellschaft fragen und diesen in ihren Arbeiten reflektieren.

Druck

Auf dem Abschnitt zwischen dem Eiscafe Capri und den Kurhaus-Kolonnaden dürfen sowohl Kinder als auch Erwachsene die Straße mit Kreide bemalen. Gemalt wird mit abwaschbarer Naturkreide.

Unterstützt wird die Kreidemalerei dieses Jahr von Baden Racing und ihrem süßen Maskottchen Pferdi, das den ganzen Nachmittag für Photos und Inspiration beim Malen zur Verfügung steht.

Druck
Genießen Sie die inmitten der Lichtentaler Allee mediterranes Flair und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. Der Küchenchef bietet den Besuchern der CAB seine Plat du Jour inklusive Espresso für nur 14,-€ an. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und guten Appetit! 
LOGO Le Jardin de France

Genießen Sie hier ein extravagantes CAB-Menü

MFB_KW_Logo_Wortmarke_schwarz

Für die CAB öffnet die Kinderkunstwerkstatt des Museum Frieder Burda ihre Türen. Von 13.00 bis 17.00 Uhr kann in der Werkstatt gestaltet werden. Um 11 Uhr und um 15 Uhr gibt es eine kostenlose Familienführung.

Blickwuerdig_Logo_zweizeilig_kantig_schwarz+DS_NEU Kopie

BLICKWÜRDIG unterstützt die Contemporary Art Baden-Baden mit Gestaltung, Social Media, Printmanagement, Kommunikation und dieser Website.

RAD_Logo_neu Kopie

RAD Entertainment unterstützt in erster Linie mit Manpower durch die Organisation der kompletten Veranstaltung sowie durch eine Eventdokumentation mit Bewegtbildern, die dem Event folgend auf dieser Website zu finden sein wird.

Druck

Die Besucher der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden erhalten am CAB-Sonntag freien Eintritt. Zudem gibt es, gegen eine Gebühr von  2 Euro, die Möglichkeit, eine Kuratorenführung durch die Ausstellung Alina Szapocznikow um 14 Uhr zu bekommen.

Druck

Sie würden gerne alle Galerien und Events besuchen, sind aber nicht so gut zu Fuß? Kein Problem. Unser kostenloser Shuttle Service bringt Sie zu den verschiedenen Stationen. Von 12.30 – 18.00 Uhr fahren Sie unsere vier Mercedes Limousinen vom Cafe Leo’s zur Galerie Wagener, über die Schlossbergtangente in die Sophienstraße und dann weiter in die Kreuzstraße und zur Kunsthalle. Sie erkennen die Autos an unseren pinken CAB-Logos.

Wagener

In der Wagener Galerie duellieren sich im Schaufenster zwei junge Künstlerinnen, die gegeneinander und gegen die Zeit malen. Laura Wilferth und Svea Ret sind auszubildende Bühnenmalerinnen beim Südwestrundfunk. Im Zeitraum von 12.00 – 18.00 Uhr können Passanten und Gäste des verkaufsoffenen Sonntags sehen, wie eine künstlerische Arbeit entsteht. Vorbeischauen lohnt sich! Die Kunstwerke können im Anschluss der CAB auf ebay zu Gunsten von „Brücke99“ (Jugendsozialarbeit des Caritasverbandes) ersteigert werden.